Kamagra 100mg ohne Rezept

Das Potenzmittel Kamagra

Kamagra ist ein sogennantes Generika von Viagra. Das Potenzmittel wird von der Arzneimittelfirma Ajantha Pharmaceuticals hergestellt und vertrieben.

Im Gegensatz zu früher sind Erektionsstörungen bei weitem nicht mehr so ein Tabu-Thema. Es wird offener damit umgegangen, wohl auch deshalb, weil es relativ viele Männer betrifft. Immer mehr Männer mit erektiler Dysfunktion gehen deshalb zum Arzt, lassen sich umgehend untersuchen und beraten – um dann auf ein geeignetes Potenzmittel zurückzugreifen. Im Vergleich zu Viagra von Pfizer, dass doch recht teuer ist, gilt Kamagra 100mg  rezeptfrei als relativ günstig und für jedermann erschwinglich.

Wirkstoff von Kamagra

Die Inhaltsstoffe von Kamagra und Viagra sind identisch. Beim Hauptwirkstoff handelt es sich dabei um Sildenafil. Auch in der Herstellung unterscheiden sich die beiden Arzneimitteln nicht.

Lesetipp: In diesem interessanten Artikel erfahren Sie mehr über Sildenafil.

So wirkt Kamagra

Der Kamagra-Wirkstoff Sildenafil hat einen positiven Einfluss auf den Bluteinfluss in den Penis. Dadurch wird eine Erektion gefördert und diese hält länger an. Die Wirkungsdauer liegt ähnlich wie bei Viagra zwischen 4 -6 Stunden. Eingenommen wird Kamagra etwa 30 Minuten vor dem Sex, dann kann es seine volle Wirkung entfalten.

Über die Nebenwirkungen von Kamagra

Kamagra kaufenWie jedes andere Medikament auch, kann Kamagra Nebenwirkungen haben. Diese müssen nicht auftreten, können aber vorkommen. Dazu zählen Kopfschmerzen und Übelkeit, aber auch Schwindel, Sehstörungen, Magenschmerzen oder eine unangenehme und unerwünschte Dauererektion.
Wenn Sie bereits an Herz-Kreislaufbeschweren leiden, sollten Sie die Einnahme von Kamagra mit Ihrem Arzt abstimmen. Er wird dann entscheiden, ob das rezeptfreie Potenzmittel für Sie geeignet ist.
Vor der Einnahme, sollten Sie einen kompletten Gesundheitscheck durchführen. Dazu gehören eine Blutuntersuchung und ein EKG. Auch eventuelle Allergien werden ausgeschlossen.
Besondere Vorsicht gilt auch bei der Einnahme von nitrithaltigen Arzneimitteln. In diesem Fall sollte auf die Einnahme von Kamagra verzichtet werden. Arzneimittel mit Nitrit werden insbesondere bei Herzbeschwerden eingesetzt. Sollten Sie Zweifel haben, ziehen Sie auf jeden Fall einen Arzt zu Rate.

Die Unterschiede zwischen Viagra und Kamagra

Viagra ist das weltweit bekannteste Potenzmittel rezeptfrei. Ebenso wie Kamagra, werden beide Potenzmittel bei männlicher erektiler Dysfunktion (Impotenz) eingesetzt.

Viagra ist auch als blaue Wunderpille bekannt, die bereits 1998 auf den Markt kam und seitdem unzähligen Männern mit Erektionsstörungen geholfen.

Bei Männern mit unterstützt Viagra eine Erektion so, dass die kleinsten Gefäße, die den Penis mit Blut versorgen, sich erweitern und die Muskeln des Gliedes sich entspannen. Es handelt sich bei diesem Potenzmittel um kein Medikament, dass der Luststeigerung dient. Es wird der Blutfluss zum Penis hin gefördert, sodass eine Erektion entsteht und diese auch länger erhalten bleibt.
Kamagra ist ein Viagra-Generika und somit sehr stark vergleichbar mit dem Original Viagra rezeptfrei.

Kamagra oder Viagra

Auch bei diesem Medikament wird der Blutfluss zum Penis hin für eine Erektion gefördert und unterstützt, genauso wie bei Viagra. Bei beiden Tabletten spricht man von nahezu identischen Inhaltsstoffen. Durch das Einnehmen dieses Medikaments kann auch die Erektionsdauer eines Mannes länger erhalten bleiben.

Unterschiede zwischen Kamgra 100mg und Viagra rezeptfrei liegen in der Form und Farbe, dem Design der Verpackung, sowie com Aroma. Nur die Inhaltsstoffe der Potenzpillen sind vergleichbar.

Erhebliche Unterschiede gibt es im Preis. Sie können Kamagra preisgünstiger kaufen. Hergestellt wird es vom Pharmaunternehmen „Ajantha Pharmaceuticals“. Als generika fallen bei Kamagra keine zusätzlichen Kosten für Forschung und Marketing an. Diese Kostenersparnis kann direkt an die Kunden weiter gegeben werden.

Informationen zum Autor

Die „Urologie Turmstraße“ in Berlin ist eine moderne urologische Gemeinschaftspraxis, die ein außergewöhnlich großes Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Urologie und eine große Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten anbietet und ihre Patienten auf höchstem fachlichem Niveau betreut.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN...

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Viagra kaufen - rezeptfrei in der Apotheke
Average rating:  
 1 reviews
by Robert on Viagra kaufen - rezeptfrei in der Apotheke
super Potenzmittel

Kamagra ist auf jeden Fall zu empfehlen. Preisgünstig, zuverlässig, wenig Nebenwirkungen. Es braucht den Vergleich mit Viagra nicht zu scheuen. Nehem es seit 2 Jahren und kann mich wirklich darauf verlassen.

Potenzmittel Versandapotheke

Schreibe einen Kommentar