Vorzeitige Ejakulation erfolgreich behandeln

Die Ejakulation hinauszögern

Wohl jeder Mann, und sich auch viele Frauen kennen es: man genießt den Moment, möchte ihn noch länger genießen – aber auf einmal kommt es schneller als gewollt – der Orgasmus ist da. Das Problem einer frühzeitigen Ejakulation haben viele Männer, die sich daher wünschen den Samenerguss noch so lange wie möglich hinaus zu zögern. Der zu frühe Samenerguss gehört zu den am weitesten verbreiteten Sexualstörungen. Etwa 15 Prozent aller Männer sind davon betroffen. Lesitungsdruck, Stress, Angst oder Beziehungsrobleme können dafür der Auslöser sein. Doch kann man was dagegen tun? Im Folgenden geben wir Ihnen ein paar hilfreiche Tipps an die Hand.

Empfehlung: Das beste Medikament gegen vorzeitgen Samenerguss – Super Kamagra rezeptfrei kaufen.

Behandlung von vorzeitigem Samenerguss

Methoden gegen vorzeitigen Samenerguss

Als etwas befremdend, und doch sehr wirksam, hat sich eine Methode entwickelt, kurz vor dem Orgasmus an etwas Negatives, Abstossendes zu denken, an etwas die Lust mindert. Denken Sie an Ihre Arbeit, an den Wochenend-Einkauf oder die unattraktive Nachbarin – diese Gedanken schaffen eine Ablenkung und zögern oft die Ejakulation hinaus.

Super Kamagra online bestellenEine andere Methode des “länger durchhaltens” kann ebenfalls recht einfach durchgeführt werden. Testen Sie beim Masturbieren mit Salben, die die Sensibilität des Penis für kurze Zeit herabsetzen.

Ein weiterer Weg ist es das Vorspiel zu verkürzen, damit der Penis nicht schon vor dem eigentlichen Sex zu sehr penetriert wird. Es ist auch ratsam beim Sex darauf zu achten, eine geeignete Stellung zu finden, die eine nicht zu starke Reibung des Penis verursacht. Es biete sich z.B. die Reiter-Stellung an, da hier die Frau das Tempo vorgibt und der Penis nicht sehr tief eindringt.

Haben Sie Sex an vertrauten Orten, schalten Sie das Licht aus, um den optischen Sinn, der zur Erregung beiträgt, quasi auszuschalten. Vertraute Orten bieten sich an, da sie nicht so aufregend sind und eher ein Gefühl der Entspannung schaffen.

Versuchen Sie die sogenannte Squeeze-Technik, indem Sie ähnlich wie beim „Coitus Interruptus“ den Penis während des Geschlechtsverkehrs mehrmals herausziehen, um die Erregung zu mindern. Der Vorteil ist, dass der spätere Orgasmus verstärkt auftritt.

Eine weitere Methode sind Medikamente.  Ein Potenzmittel wie z.B. Super Kamagra hilft nicht nur bei Erektionsstörungen, sondern ist auch effektiv bei vorzeitigem Samenerguss. Der Wirkstoff Dapoxetin hat sich als sehr wirksam bei vorzeitiger Ejakulation erwiesen und ist eine zuverlässige Methode.

 

 

Informationen zum Autor

Die „Urologie Turmstraße“ in Berlin ist eine moderne urologische Gemeinschaftspraxis, die ein außergewöhnlich großes Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Urologie und eine große Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten anbietet und ihre Patienten auf höchstem fachlichem Niveau betreut.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN...

Potenzmittel Versandapotheke

Schreibe einen Kommentar