Erektionsstörungen durch Bluthochdruck

Hoher Blutdruck und Impotenz

Eine Studie einer US-amerikanischen Universität hat ergeben, dass die Hälfte der Männer zwischen 40-80 Jahren mit Bluthochdruck unter Erektionsstörungen leiden. Eine ähnliche Studie bestätigte die Ergebnisse. In 68% aller Fälle kam es zu Erektionsproblemen, in 45% sogar zu ernsthaften Problemen mit der Potenz.

Das es einen Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und Potenzstörungen gibt ist schon seit einigen Jahren bekannt. Doch erst jetzt konnte nachgewiesen werden, dass hocher Blutdruck sogar als Ursache für Impotenz in Frage kommt und eine erfolgreiche Behandlung des Bluthochdrucks aus die Erektionsprobleme heilt.

Potenzmittel ohne Rezept

Hoher Blutdruck als Ursache von Impotenz

Erektionsprobleme kommen weit häufiger vor als allgemein gedacht, sind jedoch keine Normalzustand. In den meisten Fällen lassen sich die Beschwerden erfolgreich behandeln. Damit eine Erektion zustande kommt, muss der Körper durch einen erhöhten Blutdruck extra viel Blut in den Penis pumpen und dieses darin zurückhalten. Zu hoher Blutdruck wird oft durch blutdrucksenkende Medikamente behandelt. Die Anwendung dieser Medikamente steht dem Ablauf einer Erektion jedoch im Weg wodurch Erektionsbeschwerden entstehen oder diese sich in einigen Fällen verschlimmern können.

Entsprechende Studien haben ergeben, dass die blutdrucksenkenden Mittel oftmals Müdigkeit und Depressionen als Nebenwirkungen hervorrufen. So können Depressionen und psychische Faktoren ebenfalls in 25 % der Impotenz-Fälle die Ursache sein.

Eine gesunde Ernährung wird oftmals im Zusammenhand mit der Behandlung von Erektionsstörungen genannt, da diese den Körper und den Hormonspiegel unterstützen kann. Hilfreich ist auch ausreichend Bewegung, da der Körper gegen Stress und andere Probleme fit gemacht wird. Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise um Bluthochdruck – und Impotenz – votzubeugen.

 

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Viagra kaufen - rezeptfrei in der Apotheke
Average rating:  
 2 reviews
by Thomas on Viagra kaufen - rezeptfrei in der Apotheke
Bisoprolol

Ich nehme seit geraumer Zeit Bisoprolol gegen meinen hohen Blutdruck und habe seidem mit erektionsstörungen zu kämpfen. Mein Arzt hat mir dann Cialis verschrieben und nach einigem Probieren hatten wir dann die richtige Dosierung für mich gefunden.

by Richard on Viagra kaufen - rezeptfrei in der Apotheke
Viagra

Ich habe schon seit mehr als 10 Jahren mit zu hohem Blutdruck zu kämpfen und kann sagen, dass Viagra da eine verlässliche Hilfe ist. Mittlerweile habe ich mich an die Pillen gewöhnt und es ist normal geworden sie vorher einnehmen zu müssen.

Potenzmittel Versandapotheke

2 thoughts on “Hoher Blutdruck und Impotenz”

Schreibe einen Kommentar