Levitra Original

(9 Kundenrezensionen)

  • Potenzmittel mit geringsten Nebenwirkungen
  • Erfolgsgarant von Bayer
  • Standhafte und harte Erektion
  • Kostenlos versenden
  • Endlich Sex genießen

 

Levitra online bestellen

 

Lieferung kostenlos innerhalb einer Woche

Bezahlung per Kreditkarte oder Überweisung


Original Levitra 20mg

Produkt
Menge
Pillen+Bonus
Preis
Bestellung
Levitra Original 20 Milligramm
Levitra Original 20mg

4

41,40 €
Levitra Original 20mg

8

2

79,20 €
Levitra Original 20mg

12

2

108,50 €
Levitra Original 20mg

16

4

148,50 €
Levitra Original 20mg

20

6

179,10 €
Levitra Original 20mg

32

8

251,10 €
Produkt
Menge
Pillen+Bonus
Preis
Bestellung
Levitra Original 20 Milligramm
Levitra Original 20mg

40

10

332,10 €
Levitra Original 20mg

48

12

359,70 €

Fragen & Antworten zum Thema Levitra kaufen

Wie kann ich Levitra online kaufen?

In unserer Internetapotheke können Sie das Original Levitra von Bayer in der Wirkstärke 20 mg  kaufen. Wählen Sie dabei zwischen 4 und 60 Levitra Tabletten, wie wir Ihnen original verpackt in Blister zusenden.

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie einfach auf den „JETZT kaufen“ Button. Sie werden dann durch den Bestellvorgang geführt, indem Sie Ihre Lieferdaten angeben und bezahlen. Es ist unser Anliegen, Ihnen das Levitra kaufen so einfach und diskret wie möglich zu machen. So bald für Ihre Bestellung der Zahlungseingang erfolgt ist, versenden wir Ihre Ware. Diese ist blickdicht verpackt in wenigen Tagen bei Ihnen.

Kann ich Levitra rezeptfrei kaufen?

Ja, Sie können in unserer Online Apotheke Levitra 20mg rezeptfrei kaufen. In Deutschland ist der legale Verkauf nur gegen Rezept möglich, im Gegensatz zu vielen anderen Ländern der EU. Nach wie vor verhindert eine starke Pharma-Lobby die Aufhebung der Rezeptpflicht.

 

Wir bieten Ihnen dafür eine Alternative an. Levitra ohne Rezept kaufen – und das zu einem günstigen Preis. Levitra ist „Made in Germany“ und hilft Ihnen hervorragend bei der Behandlung von Erektionsproblemen.

 

Levitra online bestellen

Sind meine persönlichen Daten beim Online-Kauf von Levitra sicher?

Sie können uns vollkommen vertrauen. Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich und sie werden nur von unseren Apothekern eingesehen. Ihre Kundendaten oder medizinische Informationen werden nicht an Dritte weiter gegeben. Sollten Sie per Kreditkarte bezahlen, werden die Daten selbstverständlich mit SSL verschlüsselt übertragen. Wir wissen wie sensibel das Thema „Potenzmittel kaufen“ ist und garantieren Ihnen daher Vertraulichkeit und Diskretion.

Wie kann ich bezahlen?

Wir stellen Ihnen zwei Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung. Sie können ganz bequem und sicher per Kreditkarte bezahlen. Unsere Apotheke arbeitet mit Visa und Mastercard zusammen. Dafür unterliegen wir strengen Sicherheitsauflagen und gewährleisten Transparenz.

 

Des weiteren können Sie per Überweisung bezahlen. Dafür arbeiten wir mit einer renomierten polnischen Bank zusammen. Der rezeptfreie Verkauf von Levitra ist in Polen erlaubt. Aus diesem Grund haben wir uns für eine polnische Bank entschieden. Auch hier erfüllen wir alle nötigen EU-Auflagen.

Kann ich im Internet bestelltes Levitra zurücksenden?

Uns ist es aus rechtlichen Gründen nicht gestattet ein Medikament zurückzunehmen. Sie können jedoch Ihre Bestellung stornieren, solange wir sie noch nicht versendet haben. Am besten schreiben Sie und per Mail an oder kontaktieren uns per Telefon. Geben Sie Ihre Bestellnummer an und wir stornieren die Ware. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass nach dem Versand keine Rücknahme mehr möglich ist.

 

Im § 312g IV S. 1 BGB ist die Rücknahme von Medikamenten ausgeschlossen. Dazu heißt es:

 

“Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen, 1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde(…).”

Medizinische Fragen zu Levitra

Was ist Levitra?

Levitra ist ein Medikament um männliche erektile Dysfunktion zu behandeln. Das Potenzmittel gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer und wurde 2003 von deutsche Pharmahersteller Bayer auf den Markt gebracht. Es wird deshalb auch als deutsches Potenzmittel bezeichnet und ist gerade in Deutschland sehr beliebt. 2018 lief das Patent für den Wirkstoff Vardenafil aus und seitdem kann das Medikament als Levitra Generika gekauft werden. Das Potenzmittel gilt als besonders gut verträglich und wird vor allem von Männern geschätzt, bei denen Viagra oder Cialis zu viele Nebenwirkungen aufweisen.

Original Levitra Blister

Für wen ist Levitra geeignet?

Es wird geschätzt, das fast 8 Millionen Männer in Deutschland im Laufe ihres Lebens mit Erektionsproblemen zu tun haben. Die Gründe dafür können recht unterschiedlich sein und sollten durch einen behandelnden Arzt herausgefunden werden.

 

Die Einnahme von Medikamenten, Arteriosklerose oder Diabtes gehören zu den physischen Ursachen von ED. Bei vielen jungen Männern spielt der Kopf eine große Rolle und es kommt durch Stress, Druck oder Versagensängste zu Problemen. In den allermeisten Fällen ist es aber die ungesunde Lebensweise. Falsche Ernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht, Rauchen und Alkohol sind Auslöser für Erektionsstörungen.

 

Der Levitra Wirkstoff Vardenafil hilft Männern mit Erektionsproblemen eine harte Erektion zu bekommen und normalen Sex zu haben. Vor allem ältere Männer und Männer bei denen Viagra und Cialis keine Erfolge zeigen, nehmen Levitra erfolgreich ein. Wie bei den anderen PDE-5-Hemmer ist jedoch eine sexuelle Erregung Vorraussetzung.

Wie nehme ich Levitra ein?

Wir empfehlen Ihnen, Levitra unzerkaut auf nüchternen Magen mit etwas Wasser zu sich zu nehmen. Bei der gleichzeitigen Einnahme mit fetthaltigem Essen kann die Wirkung von Levitra schwächer ausfallen oder sich verzögern. Verzichten Sie auf Alkohol im Zusammenhang mit Vardenafil. Alkohol hat eine blutverdünnende Wirkung und kann die Nebenwirkungen des Medikaments verstärken und die Erektion schwächen.

 

Levitra online bestellen

Wie lange hält die Wirkung an?

Die Wirklänge von Levitra liegt ähnlich wie der von Viagra bei 4 bis 6 Stunden. Der Wirkeintritt erfolgt nach etwa 30 Minuten, wobei die volle Wirkung nach einer Stunde erfolgt. Nach dem Orgasmus baut sich die Erektion auf ganz natürliche Weise wieder ab. Innerhalb der Wirklänge können Sie mehrmals Sex haben.

 

Wie lange das Potenzmittel wirkt, hängt auch von verschiedenen Faktoren ab. Auf nüchternen Magen tritt die Wirkung schneller ein als wenn Sie fetthaltiges Essen oder Alkohol zu sich nehmen. Ebensp spielt die körperliche Verfassung des Anwenders eine Rolle. Da bei älteren Männern der Stoffwechseln langsamer ist, wirkt Levitra bei ihnen länger.

In welcher Dosierung ist Levitra käuflich?

Rezeptfreie-Apotheke.com bietet Ihnen Levitra in der Wirkstärke 20 mg Vardenafil an. Auf dem Markt gibt es auch noch 10 mg Tabletten, jedoch haben die 20 mg Potenzpillen optimale Ergebnisse gezeigt und sind die Standartdosierung für Levitra.

Wie wirkt Levitra?

Die Erektion ist eine Abfolge von mehreren Einzelprozessen. Bei sexueller Erregung wird ein körpereigener Stoff namens cGMP ausgeschüttet, der dafür sorgt, dass sich die Blutgefäße erweitern. Somit kann mehr Blut in den Penis einströmen und es entsteht eine Erektion. Damit diese nach dem Orgasmus wieder abgebaut wird, schüttet der Körper das Enzym PDE-5 aus. Das Zusammenspiel dieser beiden Stoffe ist bei Erektionsproblemen gestört.

 

In genau dieses Zusammenspiel greifen PDE-5-Hemmer wie Vardenafil ein. Wie der Name schon verrät, hemmen sie die Wirkung von PDE-5, sodass cGMP länger im Blut verbleibt. Somit kann mehr Blut in den Penis strömen, was eine Erektion nach sich zieht, und verbleibt länger dort, was zu einer längeren Erektion führt. In der folgenden Grafik können Sie den Ablauf einer Erektion sehen und wo Potenzmittel eingreifen.

So wirken PDE-5-Hemmer

Welche Nebenwirkungen können durch Levitra auftreten?

Von den drei bekannten Potenzmittel hat Levitra mit dem Wirkstoff Vardenafil die geringsten Nebenwirkungen. Trotzdem können diese, wie bei jedem anderen Medikament auch, auftreten. In der Regel fallen sie milde aus und verschwinden nach kurzer Zeit von selbst. Zu den möglichen Folgeerscheinungen gehören:

  • Schwindelgefühle
  • Kopfschmerzen
  • Hautrötungen (Flush)
  • verstopfte Nase
  • Durchfall

Können Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten?

Wir raten Ihnen vor der Einnahme von Levitra Rücksprache mit Ihrem Arzt zu halten. In einigen Fällen kann die gleichzeitige Einnahme anderer Medikamente zu Problemen führen. Dazu gehören:

  • Andere PDE-5-Hemmer wie Viagra oder Cialis zur Behandlung der erektilen Dysfunktion
  • Medikamente gegen Herzrhythmusstörungen wie z.B. Chinidin, Procainamid, Amiodaron oder Sotalol
  • Medikamente zur Behandlung von HIV-Infektionen wie z.B. Ritonavir oder Indinavir
  • Medikamente zur Behandlung von Pilzinfektionen wie z.B. Ketoconazol oder Itraconazol
  • Erythromycin oder Clarithromycin (Makrolid-Antibiotika)
  • Nitrat-haltige Medikamente zur Behandlung von Angina pectoris oder Stickstoffmonoxid-Donatoren wie z.B. Amylnitrit die in der Partydroge Poppers enthalten sind.
  • Sogenannte Alpha-Blocker zur Behandlung von Bluthochdruck und gutartiger Prostatavergrößerung

Wann sollten Sie Levitra nicht einnehmen?

In folgenden Fällen sehen Sie von einer Einnahme von Levitra ab:

  • wenn Sie allergisch auf den Wirkstoff Vardenafil reagieren (Jucken, Hausauschlag, Gesichtsschwellungen)
  • wenn Sie kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten
  • wenn Sie schwere Herz- oder Leberfunktionsstörungen haben
  • wenn Sie unter niedrigem Blutdruck leiden
  • wenn Sie auf eine Dialyse angewiesen sind
  • wenn Sie unter arteriitischer anteriorer ischämischer Optikusneuropathie (NAION) leiden

 

 

Quellen:

  1. Bundesministerium für Gesundheit. Einfuhr von Arzneimitteln bei der Einreise nach Deutschland [Internet]. bundesgesundheitsministerium.de. Verfügbar unter: https://www.bundesgesundheitsministerium.de (Stand 27.05.2020)
  2. Barrenberg, E., & Garbe, E. (2017). From prescription-only (Rx) to over-the-counter (OTC) status in Germany 2006–2015: pharmacological perspectives on regulatory decisions. European journal of clinical pharmacology, 73(7), 901-910. (Stand 27.05.2020)
  3. Hautmann, R., & Gschwend, J. E. (Eds.). (2014). Urologie. Springer-Verlag. (Stand 27.05.2020)
  4. Goldstein, I., Tseng, L. J., Creanga, D., Stecher, V., & Kaminetsky, J. C. (2016). Efficacy and safety of sildenafil by age in men with erectile dysfunction. The journal of sexual medicine, 13(5), 852-859. (Stand 27.05.2020)
  5. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Arzneimittelfäschlungen [Internet]. bfarm.de . Verfügbar unter: https://www.bfarm.de (Stand 27.05.2020)

 

9 Bewertungen für Levitra Original

  1. Bernd A.

    Kann über Levitra nichts Negatives sagen. Wirkt sehr zuverlässig, hat wenig Nebenwirkungen was ich schon sehr wichtig finde und sicher spielt es auch eine Rolle, das es aus Deutschland kommt.

  2. Matthias

    Da ich mit Viagra und Cialis echt schlimme Kopfschmerzen hatte, nehme ich Levitra, dass sich meiner Meinung nach von der Wirkung her überhaupt nicht verstecken muss. Zuverlässig, angenehm einzunehmen, der Preis ist auch okay.

  3. Paul

    Levitra 20mg wirkt zuverlässig, da brauche ich mir nie Gedanken machen und kann Sex einfach genießen. Echt eine große Hilfe!

  4. Peer

    Die beste Onlineapotheke die ich kenne!!! Hoffe das bleibt auch so und ihr seid noch lange da!!

  5. Christian L.

    Hatte mir Levira bei euch bestelllt. Muss aber sagen, so wirksam wie Viagra ist es nicht. Werde wohl oder übel wieder zu Viagra zurückkehren, auch wenn es teurer ist, schade!

  6. Der Gustl

    Grüß Gott. Als echter Bayer denke ich auch ein bißchen patriotisch und habe von Anfang an auf Levitra gesetzt. Vor 4 Jahren stand ich vor der Wahl, für welches Potenzmittel ich mich entscheiden muss. Levitra gefiel mir ganz gut und ich muss sagen, habe es nicht bereut. Für mich stimmt das Preisleistungsverhältnis! So oft habe ich nicht Sex das es unbedingt gleich teuer wird. Von daher bezahle ich auch gern ein bißchen mehr fürs Original. Da ich nur leichte Erektionsstörungen habe, reicht mir eine halbe Tablette. Ich teile die und nehme sie so 30-40 Minuten vorher ein. Die Tablette wirkt sehr zuverlässig, da kann ich schon fast die Uhr nach stellen. Ein grund warum ich mich für Levitra entschieden habe ist die Verträglichkeit. Seitdem ich die einnehme, kann ich mich an keinerlei Nebenwirkungen erinnern. Okay, die Dosis ist auch nicht wirklich hoch, aber trotzdem kann ich dahingehend nichts berichten. Ich bin sehr zufrieden mit Levitra und würde diese Wahl immer wieder treffen. Schöne Grüße

  7. Anonymous

    Hallo. Ich habe mich ganz bewusst für Levitra entschieden, da es sich um ein Mittel aus Deutschland handelt. Vielzu oft schauen wie woanders nach tollen Sachen und vergessen dabei, dass wir quasi vor der eigenen Haustür auch gut aufgestellt sind. Bayer ist einer der größten Pharmakonzerne der Welt und Levitra braucht sich von seiner Qualität her nicht verstecken. Seit 5 Jahren setze ich darauf und bin überaus zufrieden damit. Nebenwirkungen habe ich keine, von Anfang an nicht, aber allgemein soll es ja viel verträglicher sein als Viagra. Ich bin sehr zufrieden mit Levitra und kann euch raten: probiert es selbst mal aus!

  8. Partrick

    Guten Tag, ich habe gerade mein Levitra bekommen und bin echt froh, dass das so reibungslos geklappt hat. Es ist das erste Mal, dass ich es hier in der Apotheke bestellt habe und da ist es immer so eine Sache. Optisch und inhaltlich macht die Seite echt einen tollen Eindruck, aber so ein Restrisiko hat man immer. Mit der Bezahlung hat es alles geklappt, mit der Lieferung jetzt auch. Jetzt muss nur noch mein kleiner Freund mitspielen. 😉 Schöne Grüße

  9. Anonymous

    Levitra wirkt bei mir super und ich bin voll zufrieden damit. Komme aus der Nähe von Leverkusen, von daher lag die Wahl von Levitra nahe. Die ersten paar Male hat es gar nicht so gut gewirkt, aber so nach der fünften oder sechsten Einnahme bekam ich eine harte Erektion und konnte auch mehrmals hintereinander. Ich denke mein Körper musste sich erst an den Wirkstoff Vardenafil gewöhnen, irgendwo habe ich das mal gelesen. Ich vertrage es auch auch, habe gelegentlich mal eine laufende Nase, aber das war es dann auch schon. Ansonsten, die Einnahme, so ne halbe Stunde vor dem Sex mit etwas Wasser. Wenns dann kuschliger wird mit meiner Frau merke ich so nach 20-25 Minuten das sich was tut und dann kanns losgehen. Grüße

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.