Hilfe bei Impotenz

Wenn der Penis schlaff bleibt

Ein schlaffer Penis während des Sex ist für viele Männer eine Horror-Vorstellung. Dennoch kommt es häufiger vor als gedacht. Bei etwa 14% der Männern erschlafft der Penis gelegentlich, oder häufiger, während des Geschlechtsverkehrs oder wird überhaupt nicht steif. Sind das dann gleich Erektionsstörungen oder Impotenz? Und welche Möglichkeiten zur Behandlung habe ich?

Habe ich Impotenz?

Wenn Sie gelegentlich einen schlaffen Penis beim Sex haben nicht unbedingt. Wenn Sie beim Sex Probleme mit einem schlaffen Glied haben, oder der Penis selbst während des Masturbierens erschlafft, spricht man von Erektionsproblemen anstelle von Impotenz. Die Ursachen (hier mehr dazu) dafür können psychologischer oder organischer Natur sein oder auch beides. Welche Ursachen für den schlaffen Penis zugrunde liegen, sollte daher von einem Arzt herausgefunden werden. Zu den Behandlungsmöglichkeiten gehört z.B. die Verschreibung von erektionsfördernden Mitteln wie Viagra oder Cialis.

Wann spricht man NICHT von einem schlaffen Penis?

Der Penis besteht aus Schwellkörpern die aus Muskelzellen und einer Ummenge an Blutgefäßen bestehen. Daneben gibt es noch Nervenzellen. Sobald die Nervenzellen durch sexuelle Erregung stimuliert werden, nimmt die Durchblutung der Schwellkörper zu und der Penis wird steif. Je mehr Blut in die Schwellkörper gelangt, stesto steifer wird der Penis. In einem voll erregten Penis befindet sich ca. 8mal mehr Blut als in einem schlaffen Penis. Arbeiten diese ganzen Vorgänge normal, spricht man nicht von einem schlaffen Penis.

Rezeptfrei Viagra kaufen

Wann wird ein Penis steif?

  • Bei einer sexuellen Erregung
  • Bei gesunden Nervenbahnen und Blutgefäßen

Weiterhin müssen die hormonellen Funktionen intakt sein. Testosteron z.B. wirkt sich auf die Libido aus. Ist der Testosteronspiegel zu niedrig, nimmt sowohl die Lust auf Sex ab wie auch die Erektionsfähigkeit.

Diese Ursachen kommen in Frage

Psychisch

  • Versagensängste –  Sobald ein Mann einmal Erektionsstörungen hatte, wird die Angst, dass sich diese wiederholen, im Hinterkopf mitspielen. Die Aufmerksamkeit des Mannes ist dann beim Sex derart eine Erektion gerichtet, dass die Erektion ausbleibt oder der Penis während des Sex erschlafft.
  • Erfolgsdruck –  Viele Männer sind beim Sex nur darauf bedacht eine gute Performance abzuliefern – und können den Sex gar nicht mehr genießen.
  • Anspannung – Bei manchen Männern besteht eine Unsicherheit bezüglich des Körpers oder der Größe des Penis.
  • Unrealistische Vorstellungen – Gerade bei übermäßigem Porno-Konsum kann bei vielen Männern eine unrealistische Vorstellung an Sex oder Erwartungen an die Partnerin entstehen.
  • Stress, Depressionen.

Körperlich

  • Herz- und Gefäßkrankheiten
  • Diabetes
  • Gefäßschäden
  • Nervenschäden

Lebensstil

  • Rauchen
  • Übergewicht
  • Übermäßiger Alkohol- und Drogenkonsum

Das können Sie bei einem schlaffen Penis tun

Die Ursache für einen schlaffen Penis können sehr vielfältig sein und damit auch die Behandlungsmöglichkeiten. Auf den ersten Blick kann es etwas skuril sein, aber führen Sie ein Tagebuch über Ihre Erektionsstörungen. Notieren Sie wann Sie Potenzprobleme haben, ob beim Masturbieren einen schlaffen Penis haben oder ob Sie eine Morgenerektion haben. Haben Sie diese Probleme nur zu Hause oder auch im Urlaub? Wie groß ist die Lust auf Sex? War ein Koitus möglich? Gab es Stress an diesem Tag, Beziehungsprobleme?

Diese Informationen sind für den behandelnden Arzt wichtig, denn so kann er die möglichen Ursachen eingrenzen und eine entsprechende Behandlung in die Wege leiten. Es mag nicht einfach sein ein solches Tagebuch zu führen, aber Sie können dadurch wichtige Informationen festhalten, die Sie später bei einem Arztgespräch evtl. als unwichtig ansehen oder vergessen.

Die Einnahme von Potenzmitteln

Bei einem schlaffen Penis hilft in vielen Fällen die Einnahme von PDE-5-Hemmern wie Viagar oder Cialis, deren erektionsfördernde Wirkung nachgewiesen ist. Die Wirkstoffe der Potenzmittel sorgen für eine erhöhte Blutzufuhr in den Penis wodurch dieser steif werden kann. Bei der Behandlung von Impotenz/Erektionsproblemen haben diese Potenzmittel einer sehr gute Erfolgsquote und werden von vielen Männern als zuverlässige, schnelle Hilfe genommen.

 

Informationen zum Autor

Die „Urologie Turmstraße“ in Berlin ist eine moderne urologische Gemeinschaftspraxis, die ein außergewöhnlich großes Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Urologie und eine große Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten anbietet und ihre Patienten auf höchstem fachlichem Niveau betreut.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN...

Potenzmittel Versandapotheke

Schreibe einen Kommentar